Johannisbeer-Butter mit Whiskey

Rot und saftig hängen die Johannisbeeren am Busch und warten darauf, verarbeitet zu werden. Neben Kuchen, Konfitüre und Milchshakes werden wir dieses Jahr auch etwas Johannisbeerbutter zubereiten und unsere Schildkröte darf dann auch noch die eine oder andere Beere naschen.

ZUTATEN

50 g weiche Butter
1 Bio-Zitrone
1 EL Whiskey
Salz und Pfeffer aus der Mühle
¼ TL gemörseter rosa Pfeffer
40 g rote Johannisbeeren

ZUBEREITUNG

Die Butter mit dem Mixer hell und schaumig schlagen. Zitronenschale fein dazu reiben. Restliche Zutaten beigeben.

Butter weiter schlagen, bis sich die Butter schön rosa verfärbt.

Die Butter nun in ein Glas mit Deckel abfüllen, in Backtrennpapier einrollen oder mithilfe von zwei Teelöffeln kleine Portionenhäufchen formen und kühl stellen – je nach dem, wie ihr sie verwenden wollt.

Die Johannisbeer-Butter schmeckt sehr frisch und fruchtig. Ein richtiger Sommerleckerbissen. Sie passt wunderbar zu Grillfleisch und Gemüse und schmeckt auch als Brotaufstrich sehr lecker.

Das könnte dir auch gefallen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *