Zwergengeburtstag

Kurz vor Ostern hatte das Küken unserer Familie Geburtstag. Dieses Jahr blieben wir zwangsläufig ganz unter uns. Auch vor zwei Jahren, zu seinem sechsten Geburtstag, hätten wir seine Freunde fast wieder ausladen müssen. Zwei Tage vor dem geplanten Fest landete sein Papa nach einem recht schlimmen Unfall im Spital und musste auch mehrere Wochen dort ausharren. Der Schreck war gross, aber wir durften darauf hoffen, dass sich alles wieder zum Guten wenden würde. So beschlossen wir, die Zwerge trotz allem bei uns zuhause feiern zu lassen.

Continue Reading

Schneidebrett: Transfertechnik mit Wachspapier

Was die Kinder den Grosseltern, Patentanten- und Onkeln und anderen liebenswerten und geliebten Menschen dieses Jahr zu Weihnachten schenken, verraten wir natürlich noch nicht. Aber etwas Vergangenheitsbewältigung liegt schon drin. Unsere Jungs sind grosse Studio Ghibli-Fans und alle drei zeichnen gerne. So kam uns die Idee ein Schneidebrett mit ihren Zeichnungen aus dem Ghibli-Universum zu verzieren.

Continue Reading

Drachenschlange in Monravia

In Monravia treibt eine Drachenschlange ihr Unwesen und terrorisiert die Einwohner. Ein Hilferuf erreicht unseren tapferen Helden Adan und sofort ruft er seine Gefährten zusammen, um sich gemeinsam mit ihnen der Gefahr zu stellen und durch das magische Tor nach Monravia zu reisen.

Continue Reading

Schultüte zum Schuleintritt

Unser ältester Sohn hat sich vor seinem ersten Schultag darüber informiert, was ihn da so erwarten wird und sich dafür auch “Conni kommt in die Schule” zu Gemüte geführt. Von da an war klar: Was Conni hat will auch er und ohne Schultüte geht es nicht. Da musste ich mich dann wohl oder übel an die Arbeit machen und eine Schultüte basteln. Für die beiden jüngeren Brüder gehörte die Schultüte dann schon zum Inventar und so habe ich in den letzten drei Jahren während der Sommerferien jeweils an einer Schultüte rumgebastelt.

Continue Reading

Federmaske

Man soll sich ja bekanntlich nicht mit fremden Federn schmücken – aber genau das werden wir an der diesjährigen Fasnacht machen und uns als schräge Vögel unter die Zuschauer beim alljährlichen Umzug mischen. Falls ihr jetzt auch grad Lust bekommen habt ein solche Federmaske zu basteln, erkläre ich euch gerne, wie wir es gemacht haben:

Continue Reading

Schokoladen-Salami

Langsam ist doch eher wieder Kaffee- & Kuchen-Wetter. Zu Kaffee schmeckt ja aber auch Schokolade sehr lecker und so eine Schoggi-Salami nach italienischem Vorbild ist ein echter Gaumenschmaus und sieht erst noch witzig aus.

Continue Reading

Geburtstagsparty für Junghexen und Zauberlehrlinge

Als Motto für seinen 9. Geburtstag hat sich unser ältester Sohn ein Zauberer-Geburtstagsfest gewünscht. Er mischt sich gerne Zaubertränke aus Kräutern aus unserem Garten zusammen und findet Merlin und Co. extrem toll. Die Vorbereitung solcher Geburtstagsfeste kann recht zeitintensiv sein und so lassen wir uns wo immer möglich gerne von unseren Kindern dabei helfen. Die finden es nämlich super in die Planung miteinbezogen zu werden und für Überraschungen bleibt trotzdem noch genug Raum.

Continue Reading

Totoro-Geburtstagsparty

Die ganze Buttercupper-Familie liebt Studio-Ghibli-Filme und zumindest für unsere drei Buben hat diese Love-Story mit dem Film “My Neighbor Totoro” (Mein Nachbar Totoro) begonnen. So kam es, dass unser Jüngster sich letztes Jahr ein Totoro-Geburtstagsfest wünschte. Selten haben uns Geburtstagsvorbereitungen mehr Spass gemacht.

Continue Reading

Was Fahrradschläuche mit Ostereiern zu schaffen haben…

Der Countdown läuft… in weniger als zwei Wochen ist es wieder soweit und Ostern steht vor der Tür. Wir helfen dem Osterhasen jedes Jahr beim Eierfärben und legen die fertigen Kunststücke dann schon in die jeweiligen Nester. So muss der Osterhase nur noch die Schokolade bringen und die Nester verstecken – was bei fünf Nestern gar nicht so einfach ist. Was aber haben nun die Fahrradschläuche mit dem Eierfärben zu tun?

Continue Reading