Bienenwachstücher im Eigenbau

Bienenwachstücher sind ja eigentlich ein alter Hut! Gehört haben wir wahrscheinlich alle mal davon. Warum sie allerdings zwischenzeitlich fast von der Bildfläche verschwunden sind, ist mir schleierhaft. Sie helfen nämlich nicht nur Verpackungsabfall vermeiden, sondern sind wirklich mega praktisch. Angesichts des doch rechts stolzen Anschaffungspreises des fertigen Produktes, liegt es natürlich nahe, es mal mit der DIY-Variante zu versuchen. Wir haben’s probiert und es ist also keine Hexerei!

Continue Reading

Servietten-Eier

Ich liebe traditionell mit Kräutern oder Veloschläuchen dekorierte und in Zwiebelschalen gefärbte Ostereier. Aber es macht eben auch Spass mal was anderes auszuprobieren. Darum liegen bei uns neuerdings auch mit Servietten-Technik verzierte Eier im Osternest. Das Ganze ist verblüffend einfach, macht keine Sauerei und das Resultat lässt sich durchaus sehen.

Continue Reading

Giersch-Paste

Sie sind wieder da, die jungen Wilden. Sie bevölkern unseren Garten, künden von Frühling und entzücken unsere Gaumen. Einer dieser Frühlingsboten, der Giersch, kommt bei uns schnell mal unter den Mixer oder landet sogar gleich in der Pfanne. Die jung geernteten Blätter schmecken nämlich köstlich als Zugabe im Salat, zubereitet wie Jung-Spinat (Frühlingsnudeln mit Giersch) oder aber eben auch als Kräuter-Paste für leckere Crostini.

Continue Reading

Bücherregale und Heizungsabeckung im Eigenbau

Bauen und Werkeln lässt sich nicht nur bei schönem Wetter. Schreckt man nicht vor etwas Staub und Dreck zurück, kann man auch während der kalten Wintermonate einiges auf die Beine stellen. So haben wir vor vier Jahren das Kinderzimmer unserer drei Söhne neu gestaltet. Abgesehen von einer neuen Farbe, wollten wir dem Zimmer auch mit eingebauten Bücherregalen und einer Heizungsabdeckung ein neues Gesicht verleihen.  Wir erzählen euch hier, wie wir vorgegangen sind und was uns der ganze Spass gekostet hat. Eine genaue Anleitung können wir euch aber nicht bieten und jedes Projekt muss natürlich sowieso auf die Gegebenheit vor Ort ausgerichtet werden. Vielleicht können wir euch aber dazu inspirieren, eigene Heimwerker-Projekte in Angriff zu nehmen. 

Continue Reading

Federmaske

Man soll sich ja bekanntlich nicht mit fremden Federn schmücken – aber genau das werden wir an der diesjährigen Fasnacht machen und uns als schräge Vögel unter die Zuschauer beim alljährlichen Umzug mischen. Falls ihr jetzt auch grad Lust bekommen habt ein solche Federmaske zu basteln, erkläre ich euch gerne, wie wir es gemacht haben:

Continue Reading

Frischkäsetraum im Glas

Dieser kleine Frischkäse-Traum im Glas sieht nicht nur toll aus – nein, er schmeckt auch genau so und da man die fertig gefüllten Gläser sowieso am Besten im Gefrierschrank lagert, lässt sich diese kleine Kalorienbombe auch schon einige Tage vor Eintreffen der Gäste zubereiten. Stressfreies Zubereiten ist bei diesem Rezept also garantiert. Aber es muss ja auch nicht immer alles geteilt werden: Wer sich lieber alleine oder in trauter Zweisamkeit ab und zu einen kleinen Leckerbissen gönnen möchte, ist hier ebenfalls an der richtigen Adresse. Die Gläser etwa zwei Stunden vor dem gewünschten Genuss vom Gefrierfach in den Kühlschrank umquartieren und dem fröhlichen Schlemmen steht nichts im Wege.

Continue Reading

Schokoladen-Salami

Langsam ist doch eher wieder Kaffee- & Kuchen-Wetter. Zu Kaffee schmeckt ja aber auch Schokolade sehr lecker und so eine Schoggi-Salami nach italienischem Vorbild ist ein echter Gaumenschmaus und sieht erst noch witzig aus.

Continue Reading

Geburtstagsparty für Junghexen und Zauberlehrlinge

Als Motto für seinen 9. Geburtstag hat sich unser ältester Sohn ein Zauberer-Geburtstagsfest gewünscht. Er mischt sich gerne Zaubertränke aus Kräutern aus unserem Garten zusammen und findet Merlin und Co. extrem toll. Die Vorbereitung solcher Geburtstagsfeste kann recht zeitintensiv sein und so lassen wir uns wo immer möglich gerne von unseren Kindern dabei helfen. Die finden es nämlich super in die Planung miteinbezogen zu werden und für Überraschungen bleibt trotzdem noch genug Raum.

Continue Reading

Pilzerahmsauce – Ein Grundrezept viele Möglichkeiten

So gern wie in diesem Haushalt Pilze konsumiert werden (jüngste Familienmitglieder einmal ausgenommen) ist es eigentlich erstaunlich, dass wir so absolut keine Ahnung vom Pilze sammeln haben. Aber was nicht ist, kann ja noch werden und zum Glück gibt es das ganze Jahr über biologisch angebaute Champignons und Kräuterseitlinge zu kaufen. Mit nur einem Grundrezept könnt ihr im Handumdrehen verschiedene extrem leckere Pilzgerichte zaubern. Als eingefleischter Handgelenk mal Pi-Koch musste ich mir aber extrem auf die Finger schauen um herauszufinden, wie viel von was ich jeweils in die Pfanne schmeisse. Geht euch das auch so?

Continue Reading